Exposition 20

Siebenminütige Komödie über die Einbildung und Weltfremdheit von Künstlern und Medienunternehmer.
Drei arrogante aber minder erfolgreiche Schauspieler besuchen eine wahnsinnig Moderne Ausstellung, daweil reden und reden und reden sie über ihr Leben, ihre unterbewussten Träume und Vorstellungen kommen dabei ans Licht.
Gedreht 2007 in den Löwensällen, Berlin.